Demographie Kenia

In Kenia leben ca. 40 Millionen Einwohnern.

Damit ist Kenia unter den 40 bevölkerungsreichsten Ländern der Erde. Die durchschnittliche Lebenserwartungliegt bei 55 bis 60 Jahren. Mehr als 40 % der Bevölkerung ist unter 15 Jahre alt.

Massai mit Kind
Massai mit Baby

Etwa 70 Prozent der Keniaten sind Christen, Muslime machen etwa 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus, und etwa 10 %  glauben an afrikanische Naturreligionen. Im August, wenn man die Herdenwanderung auf einer Kenia Tour verfolgen kann, sind auch ein paar Ausländer mehr im Land.

In Kenia wird offiziell neben Englisch, das in den Schulen als Pflichtfächer gelehrt wird, auch das meist auf dem land gesprochene Swahili, wie in ganz Ostafrika, gelehrt.

Ein massai findet sich immer in der keniatischen Steppe
Massai

Es gibt noch mehr als 50 verschiedene Sprachen, die die unterschiedlichen kleineren Volksgruppen in Kenia untereinander sprechen.

Kenia ist unterteilt in 48 Landesteile, wobei Mombasa als Hauptstadt ähnlich wie etwa Berlin in Deutschland auch einen Landesteil darstellt.

  • Baringo
  • Bomet
  • Bungoma
  • Busia
  • Elgeyo Marakwet
  • Embu
  • Garissa
  • Homa Bay
  • Isiolo
  • Kajiado
  • Kakamega
  • Kericho
  • Kiambu
  • Kilifi
  • Kirinyaga
  • Kisii
  • Kisumu
  • Kitui
  • Kwale
  • Laikipia
  • Lamu
  • Machakos
  • Makueni
  • Mandera
  • Marsabit
  • Meru
  • Migori
  • Mombasa
  • Murang’a
  • Nairobi
  • Nakuru
  • Nandi
  • Narok
  • Nyamira
  • Nyandarua
  • Nyeri
  • Samburu
  • Siaya
  • Taita Taveta
  • Tana River
  • Tharaka Nithi
  • Trans Nzoia
  • Turkana
  • Uasin Gishu
  • Vihiga
  • Wajir
  • West Pokot

Eine interessante Seite in der alle demographischen Daten der Landes Kenia zu finden sind finden Sie hier.